Ihr eigener Anteil

an der Entwicklung und Veränderung


Helfen Sie sich selbst

Befreien Sie sich selbst aus einschränkenden und belastenden Denk- und Verhaltensmustern, die Ihnen Selbstwert und Selbstachtung nehmen.
Befreien Sie sich selbst aus einschränkenden und belastenden Denk- und Verhaltensmustern, die Ihnen Selbstwert und Selbstachtung nehmen.

Wenn Sie in Ihrem Leben Verbesserungen erreichen wollen, sind immer auch Sie selbst dazu aufgefordert, etwas zu unternehmen. Eine Veränderung muss im eigenen Inneren zugelassen werden, um etwas zu bewirken.

 

Die auf dieser Webseite angebotenen Informationen und Analysen nehmen keine Entscheidungen ab. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Dazu kommt unser freier Wille, der für uns mitbestimmt, welche Anregungen wir annehmen möchten und welche nicht.

 

 

Neues Denken und Handeln üben

Klarheit, Erkenntnisse, Ideen und Offenheit für verändertes Denken trainieren das Bewusstsein um.
Klarheit, Erkenntnisse, Ideen und Offenheit für verändertes Denken trainieren das Bewusstsein um.

Verhaltensänderungen können geübt werden. Anfangs erkennen wir vielleicht erst im Nachhinein, was wir in einer speziellen Situation gedacht oder gemacht haben und wir stellen fest, "ja, das wäre auch anders möglich gewesen". Sehr gut! Ein guter Ansatz! Mit der Zeit rückt die bewusst Wahrnehmung von Situationen dann immer mehr in die Gegenwart, so dass wir dann in einer konkreten Situation üben können, uns anders zu verhalten oder anders zu denken. Und wenn wir es dieses Mal noch nicht schaffen, klappt es vielleicht beim nächsten Mal. Nicht aufgeben und weiter versuchen. Es ist vorteilhaft, dieses nicht als Rückschlag oder misslungenen Versuch zu deuten. Anfangs dürfte das vielleicht noch häufiger der Fall sein und wir ärgern uns, es nicht geschafft zu haben. Es kann eine Weile dauern, das Bewusstsein "umzutrainieren" und es ist wie das Erlernen einer NEUEN SPRACHE oder FERTIGKEIT.

 

Einsicht ist zwar der erste Schritt zur Besserung, aber eben nicht der Einzige! Es folgen viele weitere kleine und große Schritte inklusive einiger Rückschritte, bis wir einen Stand erreichen, den wir selbst als Fortschritt bezeichnen können oder wollen. Irgendwann kommt dann eine positive Erfahrung mit dem veränderten Denken oder Verhalten. Und noch ein paar Erfahrungen weiter kann es sogar Freude machen, sich auf seinen eigenen Weg zu machen!

Problem = Lernaufgabe

Bewerten Sie Ihre Möglichkeiten zur Problemlösung höher. Nehmen Sie sich die Zeit, eine Bewältigungsstrategie zu finden und umzusetzen. Freuen Sie sich über jeden kleinen Schritt, der zu weiteren Schritten und somit zu Fortschritten führt.
Bewerten Sie Ihre Möglichkeiten zur Problemlösung höher. Nehmen Sie sich die Zeit, eine Bewältigungsstrategie zu finden und umzusetzen. Freuen Sie sich über jeden kleinen Schritt, der zu weiteren Schritten und somit zu Fortschritten führt.

Wenn nichts mehr hilft, hilft vielleicht der Ansatz, sein Problem als persönliche Lernaufgabe im Sinne des Pluspols der Lebenswaage zu sehen, also als ein Problem, das Sie in der Lage sind zu lösen. Sie können etwas lernen, Ihre Wahrnehmung erweitern oder neue Wege ausprobieren, weil es ihre Aufgabe ist, dieses zu tun.

 

Es ist Ihr Leben!

Räumen Sie in Ihrem Leben auf und geben Sie die Verantwortung und Ihre Lebenszufriedenheit nicht in die Hände anderer Personen.

 

Manchmal ist es schwer, den Unterschied zwischen Wunsch und Wirklichkeit zu erkennen bzw. anzuerkennen. Nur wenn das "Ego" für eine Weile beiseite treten kann, haben wir einen offenen Blick auf die Realität, die uns aufzeigt, wie es zum Problem kam und welchen Anteil wir selbst oder andere daran haben.

 

 

 

Natürlich gibt es auch Menschen, die sehr genau die sogenannte Realität (er)kennen, weil sie reflektiert und bewusst leben. In solchen Fällen fehlt vielleicht der entscheidende Hinweis, wie wir aus einem Dilemma herauskommen können oder eine Bestätigung für eine Verhaltensänderung, die wir uns jetzt noch nicht (zu)trauen. Manchmal ist es auch reflektiert und bewusst lebenden Menschen jedoch nicht klar, dass Änderungen möglich sind und es besteht dadurch die hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine wenig zufriedenstellende Situation lange "ausgehalten" wird oder eine resignierte Anpassung stattfindet.

 

Wenn Sie sich bereits mit einem Ratgeberbuch oder einen passenden Webseite zu Ihrem persönlichen Thema beschäftigt haben, sind Sie schon einen guten Schritt gegangen. Sie haben erkannt, dass vielleicht etwas nicht in Ihrem Sinne ist und suchen nach Lösungen. Damit haben Sie anderen etwas voraus!

 


Weitere Seiten zum Thema Lebensberatung

EBAY

Sie finden meine Angebote als auch meine Bewertungen auf Ebay:

Mit dem Klick auf das Logo werden Sie direkt zu meinen Produkten auf EBAY weitergeleitet.

 

Schauen Sie sich direkt meine Bewertungen auf Ebay an.

Bestellhinweise

Vorkasse:
Zahlung per PayPal oder Überweisung.

 

Keine Registrierung:
Es wird kein Kundenkonto angelegt.

Nur Name und E-Mail erforderlich.

 

Bearbeitungszeit:
1-3 Werktage

 

Zusendung:
Per E-Mail als Text oder PDF-Datei.

 

Rückfragen zu den Ausarbeitungen sind immer per E-Mail möglich.

Seiten

Kontakt

Inhaberin: Manuela Meyer

 

Geschäftszeiten:

Mo - Fr  (außer an Feiertagen)

10 - 18 Uhr

 

Kontaktformular

 

E-Mail: manuela-meyer@die-lebenswaage.de

mmeyer795@gmail.com

 

Impressum

 

Postanschrift:

Im Neuen Kamp 42

28779  Bremen

 

Telefon: 0421 / 460 94 66  (Kein AB)

 


HINWEISE

Keine Beratung zu den Bereichen Krankheit/Gesundheit, Schwangerschaft oder dem Ableben.

 

Eine Analyse ersetzt nicht den Weg zum Mediziner, Therapeuten oder Heilpraktiker!

 

Keine Auskunft zu Rechtsfragen.

 

Das Mindestalter für Bestellungen ist  18 Jahre. Minderjährige dürfen nicht bestellen.

  

Meine Form der Lebensberatung ist KEIN Wahrsagen oder dergleichen!